Potentialprojektion

Resultate stehen im Zusammenhang mit den Prozessen die sie hervorgebracht haben und mit den Zielen der Vergangenheit. Die Charakteristika der Resultate sind Hinweis für Potential in der Zukunft. Aufregend wird es, wenn Ziele der Zukunft damit abgeglichen werden und dann zu Kandidaten für Ziele der Gegenwart werden. In den dann folgenden Entscheidungsabläufen kommen die humanen Werte ins Spiel.

Advertisements

Raumgestaltung

Resultate haben Qualitäten die Räume schaffen oder nehmen können. Eine Grundlage des Schaffens ist immer, daß Raum eingenommen wird. Entweder durch Gestaltung des betreffenden Areals oder durch die Gestaltung angrenzender Räume. Von außerhalb Einflüsse wirksam werden zu lassen, verändert die Bedingungen innerhalb.  Dadurch vergrößert sich der betroffene Raum, weil Gestaltungsmöglichkeiten für ihn entweder vermehrt oder verringert werden.

Relativitätstheorie

Den Ablauf der Zeit nehmen wir subjektiv wahr. Mal langsamer, mal schnell. Im Flowzustand angekommen hört das auf. Es ist uns nicht möglich, diesen ohne Unterbrechung durch zu erhalten.

Die Zeit ist also auch auf psychologischer Ebene relativ. An manchen Orten vergeht sie schneller. Wenn Entwicklung statt findet, also bei durchgreifender Veränderung, dann eher langsamer. Das ist intensiver. Wenn’s gut läuft.

Entwicklungslehre

Abläufe schaffen Gestalten. Laufen diese Prozesse weiter, werden weitere äußere Formen geschaffen. Gestaltung geschieht, wenn Prozesse kraftvoll genug sind, um Veränderungen zu bewirken.

Der Vektor von einer Gestalt zur nächsten ist die Entwicklung.

Die gestaltenden Prozesse mit der geschaffenen Gestalt zu verwechseln kann zu Stillstand oder einsparungswürdigen Aufwandserbringungen führen.

Das Paar aus Prozess und Gestalt ist frakoid, w. h. die Entwicklung steckt in (einer) Entwicklung.

Umweltschutzfaktor Design

Ist es möglich, eine technologische Plattform für die Menschheit zu schaffen, die effizient genug ist, um die Umweltzerstörung zu beenden und rückgängig zu machen?

Erneurbare Energien wären nur ein Teil der Lösung. Wie dann mit der Energie umgegangen wird ist ein weiterer. Die richtigen Handlungen können durch Design erleichtert werden.

Wenn Designer es regelmäßig einfacher machen, das Richtigere zu tun, dann besteht die Chance  auf mehr Anerkennung.

Entwicklung

Unsere Gedanken befinden sich im Raum-Zeit-Kontinuum, diesem Universum.  Da ist doch klar, daß wir das Ablaufen der Zeit gut gedanklich nachvollziehen können.  Den Ablauf der Zeit können wir nicht ändern (ist meine Vermutung).  Der geht immer in die gleiche Richtung.  Die Zeitachse ist ein Zeitpfeil.  Vielleicht ist die Geschwindigkeit schon eher variabel.  Die anderen Richtungen der Trends, die eine Entwicklung ausmachen, die können ja jederzeit ihre Richtung ändern.  Und tun es ja auch meist.  Jedenfalls, wenn da Leben da ist.  Aber die Zeit, die geht immer in die gleiche Richtung.