Entwicklung

Unsere Gedanken befinden sich im Raum-Zeit-Kontinuum, diesem Universum.  Da ist doch klar, daß wir das Ablaufen der Zeit gut gedanklich nachvollziehen können.  Den Ablauf der Zeit können wir nicht ändern (ist meine Vermutung).  Der geht immer in die gleiche Richtung.  Die Zeitachse ist ein Zeitpfeil.  Vielleicht ist die Geschwindigkeit schon eher variabel.  Die anderen Richtungen der Trends, die eine Entwicklung ausmachen, die können ja jederzeit ihre Richtung ändern.  Und tun es ja auch meist.  Jedenfalls, wenn da Leben da ist.  Aber die Zeit, die geht immer in die gleiche Richtung.

Advertisements